Goethe Gymnasium in Berlin Reinickendorf
Languages: deenru

Spanisch

¡Hola!  Hallo!

¿Por qué estudiar español? Warum Spanisch lernen?

Spanisch wird von fast 400 Millionen Menschen auf vier Erdteilen gesprochen und ist somit neben Mandarin und Englisch eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt. Die spanische Sprache eröffnet den Zugang zu ganz unterschiedlichen europäischen und außereuropäischen Kulturen. Sie bietet gleichermaßen Einblicke in die regionale Vielfalt der iberischen Halbinsel und in die Traditionen, Kulturen und politisch heterogenen Gesellschaften der lateinamerikanischen Länder, in denen Spanisch gesprochen wird. Spanisch gewinnt zudem zunehmend als Welthandels- und Konferenzsprache an Bedeutung. Neben Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch und Russisch ist Spanisch UNO-Sprache und Amts- und Verkehrssprache in vielen anderen internationalen Organisationen. Die Kenntnis der spanischen Sprache ist somit ein Schlüsselfür verschiedene berufliche Perspektiven.

Historische und aktuelle spanische und hispanoamerikanische Literatur, Musik, Filme und bildende Kunst sind international bedeutsam, und die spanische Sprache ebenso wie die kulturellen Einflüsse spanischsprachiger Länder sind fester Bestandteil des Alltags in Deutschland. Überdies erfreuen sich Spanien und viele spanischsprachige Länder großer Beliebtheit als Reiseziel. Darüber hinaus wird mit dem Erlernen der spanischen Sprache eine Grundlage für den Erwerb weiterer romanischer Fremdsprachen geschaffen.

Rahmenlehrplan ab 2017/2018, Teil C Moderne Fremdsprachen, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

¡Másinformación!  Mehr Infos!

Spanisch ist am Privates Goethe-Gymnasium 2. Fremdsprache und kann ab der 5/6. bis 12 Klasse gelernt werden.

Für den Umfang des Spanischunterrichts gilt dabei:

Grundschule:

Die Klassenstufe 5 und 6 erhält 1 mal 45 Minuten Spanischunterricht wöchentlich.

Sekundarstufe I:

Die Klassenstufen 7-8 erhalten 3 mal 45 Minuten Spanischunterricht wöchentlich.

Die Klassenstufen 9-10 erhalten 4 mal 45 Minuten Spanischunterricht wöchentlich.

Sekundarstufe II:

Die Klassenstufen 11-12 erhalten als Grundkurs3 mal 45 Minuten Spanischunterricht und als Leistungskurs 5 mal 45 Minuten wöchentlich.

Wir arbeiten mit dem Lehrwerk von Klett¡Vamos! ¡Adelante!

Themen und Ziele der Grundschule, Sek I und Sek II.

Ziel des Spanischunterrichtes ist es zunächst, den Schülerinnen und Schülern die sprachlichen Handlungskompetenzen zu vermitteln, die sie benötigen, um sich im Alltag über vertraute Dinge aus Arbeit, Familie, Freunde, Schule, Freizeit und Konsum verständigen zu können und um ihre Hoffnungen, Wünsche, Vorlieben, Ziele sprachlich ausdrücken zu können.

Darauf aufbauend erarbeiten die Schülerinnen und Schülern zunehmend komplexere Themen aus Bereichen wie nationale und kulturelle Identität, Welt der Medien, Migration, Umwelt, verschiedene Aspekte der Geschichte Spaniens und der lateinamerikanischen Länder.

Um diese Themen zu erarbeiten machen wir verschiedene Ausflüge, Aktivitäten und Projekte wie:

-Ausstellungsbesuche

-Kinobesuch

-Kunstaktivitäten: Miró, Picasso…

-Projekt: El día del libro (Tag des Buches)

– Projekt: El día de los Muertos (Tag der Toten)

– Projekt: Preparar und folleto del colegio (Flyer über die Schule)   

-Projekt: Graffitti auf Spanisch

-Projekt: Piñata

Leistungserhebung

Pro Halbjahr werden ein bis zwei große Klassenarbeiten geschrieben, die durch mehrere Tests, Vokabeltest und andere Aufgaben wie Lektüre, Plakate, Kurzreferate, Präsentationen, Recherche-Aufgaben, szenische Darstellungen etc. ergänzt werden. Die mündliche Leistung zählt 50% und die schriftliche Leistung 50%.

¡Hastaluego!  😀